Der Skipper – Sven Rödel –

Der Segeltraum begann an der Ostküste von Amerika, wo ich im Indiensommer Segelbooten bei Ihren Manövern, zu sah. Sie, die Menschen und die Yachten, waren so frei und ich war gefangen auf einem Kreuzfahrtschiff. Der Rest ist leicht erzählt, alle Motor und Segelscheine gemacht, die ich benötigte, um eine Yacht zu chartern. Und dann startete ich in die Segelwelt !
Eine Sucht nach Natur, frischer Meer Luft und Freiheit !

Geb. 1969 in Erfurt, vielfach umgezogen wegen des Jobs, Heimat gibt es für mich nicht, aber eine Geburtsstadt. Ich liebe Neues, bin Weltenbummler mit viel purer Natur, Genuss und Genießen in der Natur,beim Essen und im Leben.

Unternehmer, Dozent, Segler -beim Start als Ausgleich, heute als Quelle der Inspiration.

Ausbildung

Skipper SKS, Binnen- und Seeschein Motor und Segen

Funk SRC und UBI+ deutsches und englisches Flugfunkzeugnis

Pilot JAR PPL(A) SEP + MEP(still) Tag und Nacht

Job Geschäftsführer, Lebensberater – Zielfinder-

Sprache Deutsch, Englisch, Russisch- nicht mehr so gut-

Hobbys. Kochen, Schwimmen, Radfahren, Wandern, Schach, Ski, Golfen, Malen

Erfahrungen

Seit 2010 Skipper und Veranstalter von Beteiligungstörns in unterschiedlichsten Revieren. Meistens mit 50-ziger Yachten , neuerdings auch mit Katamaranen.

Ich freue mich über viele Beiträge, Tipps von Euch und uns !

 

Ihr habt Fragen an mich, nur zu!

 

Der Co-Skipper -Melanie Meiland

Die Verbundenheit mit der Natur wurde mir mit in die Wiege gelegt. Dabei waren meine Lieblingsspielplätze immer der Wald und das Wasser. Hier gab es für mich keine Grenzen, nur unendlich viele Möglichkeiten.

Irgendwann bin ich dann Erwachsen geworden und habe etwas den Bezug zur Natur verloren, der Wunsch nach Freiheit ist aber immer geblieben. Oft habe ich mich eher wie gefangen gefühlt und wollte einfach ausbrechen, das war aber nicht so einfach umzusetzen.

Durch Sven habe ich dann gelernt das beides möglich ist. Ich kann Freiheit, in der Natur haben und ein festes zu Hause.

Seit dem ersten Segelten liebe ich es. Die Freiheit ist einfach unbeschreiblich. Hier finde ich auf der einen Seite ein zu Hause, ich habe aber dabei das erste mal das Gefühl nicht gefangen zu sein. Und noch mehr mit der Natur im Einklang zu leben geht nicht.

Ausbildung

Job:Pharmazeutisch-technische- Assistentin, Fachberaterin für Homöopathie, Schüler Salze, Aromatherapie und Prävention.

Sprache: Deutsch, Englisch

Hobbys: Klavier spielen, Joggen, Meditation, Yoga, wandern, Lesen und neue Dinge lernen bzw. entdecken

Erfahrungen

Seit Juli 2014 segle ich an der Seite von Sven mit. Bisher nur im Mittelmeer, aber das wird sich ja bald ändern.