Männertrip von Rhodos nach Izmir- September 2018

Ein echter Männer Törn mit ganz viel segeln und auch etwas action sollte es werden. Daraus ist ein Trip mit ganz viel Action geworden und einfach nichts ist nach Plan verlaufen. 

Leider eher ungewollt da ein Zyklon über Griechenland gefegt ist. 

Am Sonntag morgen ging es von Rhodos in Richtung Kos, immer nach Norden. Ein großer Sturm wurde für Mittwoch und Donnerstag angekündigt. Was hieß das Sie jeden Tag eine große Strecke zurück legen mussten, meistens 60 SM. 

Immer noch besser als mitten im Sturm zu landen. 

Pergamon

Nach Kos ging es nach Evdilos und Chios. 

Kurz vor Chios wurden die Männer dann vom Sturm überrascht. Angekündigt wurde er für 18:00, tatsächlich war er bereits Mittags da. Sie haben aber alles gut überstanden und sind heil im Hafen angekommen.  Zwischen zwei Fischerbooten gab es sogar noch ein freien Platz. 

Zisterne

Der Zyklon hat den Männern dann eine kurze ruhe Pause gegeben. So konnten sie etwas Chios entdecken und mal wieder richtig ausschlafen. 

Nach 2 Tagen Chios ging es nach dem Ausklarieren nach Cesme. Der eigentliche Plan war nach Izmir zu segeln. Aufgrund der Wettersituation nicht ganz zu realisieren.

Aber so ist das Leben. Das Leben ändert sich solange wir Pläne machen..

Dort war am Samstag dann Crew Wechsel. 

In Diklil mussten sie dann wieder den Sturm an sich vorbei ziehen lassen. Aber so hatten sie die Möglichkeit Pergamon zu besichtigen.

Theater von Pergamon

Eine beeindruckende alte Städte mit ganz viel Geschichte. Oder wie Sven sagen würde. Einmal Steine gucken. 

Es ist einfach unglaublich zu wissen das es hier bereits im 2./3. Jahrhundert eine ganze Stadt gab. 

Was für ein Ausblick

Fazit: Ganz schön viel Wind. Aber dank der guten Flexibilität und mitwirken der Crew ist alles gut gegangen. Und ohne den Sturm hätten sie niemals so viel von der Gegend erkunden können.

  1. Fantastic the island of creeks
    Hope to come back on board, it was a great time with you guys. Thanks again Michael Adam Hamilton New Zealand Zealand

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>