Packliste

Was brauchst du beim Segeln und was nicht?
Wir haben eine Liste zusammengestellt, welche wir unseren Mtseglern gerne zur Verfügung stellen.

 Packliste

Ganz wichtig, ihr müsst daran denken das euer Schrank im Boot einem ,,Schuhkarton“ gleicht. Alles was euch nicht warm, trocken oder vor dem verbrennen schützt muss zu Hause bleiben

 

Hier die Liste als Pdf zum runterladen

Das ist immer vorhanden

  • Handtücher
  • Bettwäsche mit Kopfkissen und Bettdecke
  • Sonnencreme
  • Duschbad und Shampoo
  • Insektenabwehrspray
  • Wäscheklammern
  • Medikamente (Seekrankheit, Allergie, Erbrechen/Durchfall, leichte Schmerzen, Erkältung…)
  • Fön

 

Das gehört in den Seesack/ Tasche (die Tasche sollte zusammenfaltbar sein- an Board gibt es kein Stauraum- also Hartschalenkoffer zu Hause lassen)

 

Dokumente
  •  gültigen Personalausweis oder Reisepass (bitte sofort nachschauen!)
  •  Krankenversicherungskarte
  • Kreditkarte

 

Kleidung
  •  regenfeste Kleidung (Hose und Jacke)- Outdoor Sachen sind da sehr gut
  •  windfeste Kopfbedeckung (Schutz vor Sonne und Regen)- am besten Cap/ Schirmmütze mit Bändsel zum festmachen
  • leichte Baumwollbekleidung (Ideal ist Bluse oder leichtes Hemd)- Hauptsache bequem
  • mind. eine lange Hose und einen warmen Pullover
  • leichte geschlossene Schuhe (weisse Sohle), denn gesegelt wird nicht ohne
  • Badelatschen– wenn wir in einer Marina duschen gehen..

 

Sonstiges
  •  eine kleine Taschenlampe (Stirnlampe)
  • persönliche Medikamente
  • Sonnenbrille & – Creme
elektronische Ausrüstung- du solltest unbedingt beachten das alles was elektrisch ist schnell durch Wasser& Salz zerstört werden kann
  • Fotoapparat / Videokamera
  • Handy & Ladekabel

 

Wenn du bereits eine Segel Ausstattung hast

  • Ölzeug
  • Segelschuhe
  • Segelstiefel
  • Segelhandschuhe
  • Meilenbuch
  • Segel-/ Funk Scheine

 

Das gehört nicht in den Seesack:

  •  Verbotene Drogen aller Art
  • Highheels, Stöckelschuhe… -Ihr seht auch so toll aus 😉
  • Strohhut zum Segeln…. bitte nicht!

 

 

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>