Ein Tag an Board

Das ist ein grober Plan für den Tagesablauf an Board. Natürlich ist alles abhängig vom Wetter, der Distanz, der Crew und vielen anderen Faktoren. Wir hoffen wir können euch so ein kleinen Einblick geben.

Wir planen den Törn mit 5 sm/h. Wenn wir 7 Stunden zum Segeln haben, kommen wir maximal 35 sm! Wollen wir weiter segeln, müssen wir zeitiger aufstehen!

Den beginnen den Tag am liebsten entspannt mit einem ausgiebigen Frühstück. Das ist auch eine gute Gelegenheit nochmal den groben Tagesablauf zu besprechen.

 

So kann ein Tag auf dem Boot ablaufen:

8:00- 10:00 Aufstehen und Frühstück 

Hier kann jeder individuell den Tag beginnen. Hast du Lust auf etwas Sport, gerne auch in der Gemeinschaft oder bist du eher der Langschläfer und nutzt jede Minute im Bett? Das kommt ganz auf dich an.

ab 10:00 Segeln

13:00- 15:00 Mittagspause

Dafür suchen wir uns, wenn möglich, eine Bucht in der wir ankern können. Dann wird ein leichtes Mittagessen zubereitet und etwas entspannt. Meistens ist es möglich etwas schwimmen zu gehen und noch etwas zu entspannen, bevor es dann weiter geht.

15:00- 17:00

In dieser Zeit segeln wir dann bis in den geplanten Hafen oder die Bucht.

ab 17:00

Nach dem Anlegen gibt es erstmal ein Ankerbier und dann kann sich jeder etwas frisch machen. Wenn wir im Hafen sind besteht die Möglichkeit sich die Stadt anzusehen und im Anschluss gemeinsam etwas Essen zu gehen.

Sollten wir in einer Bucht liegen kann ganz individuell der Abend im Wasser oder auf dem Boot genutzt werden.

Zu beachten ist in einer Bucht das wir immer eine Ankerwache brauchen. Das heißt das 2 Stunden 2 Leute immer im Wechsel wach bleiben müssen.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>